12.Februar 2017

Unser kleiner Quax (so haben wir ihn erstmal genannt) macht sich sehr gut. Dank Ambas grenzenloser Ausdauer ist er selten alleine in der Wurfkiste und wird stets wieder an ihren Bauch geschoben und verwöhnt. So hat er bis vorgestern das stolze Gewicht von  770g erreicht. Seine Augen und Ohren öffnen sich seit gestern und er reagiert auch schon auf unsere Berührungen. Fotos nun auf  der Seite Ambas Q-Wurf.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.