1. März 2017

Unser kleiner Quax hat sich in den vergangenen 2 Wochen ganz toll entwickelt.  Er ist schon fast ein voll integriertes Mitglied unserer Haus-/Hundgemeinschaft.. Er spielt mit Mama Amba im Hundezimmer, macht draußen seine kleinen Geschäfte bei Zeit und Muße, frißt sein Feuchtfutter (sofern Amba ihn nicht mehr 100%ig versorgt). Seit einigen Tagen liegt er sehr gerne mit in unserem Hundekörbchen und vergnügt sich abwechselnd mit Bella und Amba. Die 2. Entwurmung hat nun statt gefunden und er hat sie-im Gegensatz zu meinen Fingern- sehr gut verkraftet…..ich hoffe, dass es beim nächsten Entwurmungstermin schon Tabletten statt Paste gibt! Fotos bei „Ambas Q-Wurf“!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.